TCM

Alle Methoden der TCM sind ganzheitlich und ergänzen sich bei der Therapie unterschiedlichster Symptome und Krankheitsbilder aber natürlich auch prophylaktisch. 

Alle Leistungen der TCM sind Heilpraktikerleistungen und zahlungspflichtig nach GBüH. 

Chinesische Befunderhebung

  • ca. 15 bis 30 Minuten, je nach Symptomatik bei jeder Erstbehandlung in einer Behandlungsserie

Einzeltherapien

  • Tuina Therapie – chinesische manuelle Therapie
  • Schröpfmassage – Saugkopfmassage
  • Meridianmassage – chinesische Spezialmassage
  • Moxatherapie, Wärmebehandlung an Schmerz-und Akupukturpunkten
  • TDP-Lampe, Infrarotlicht aktiviert Mineralstoffplatte

Akupunktur

  • Nadeln werden gesetzt, um Heilungsprozesse zu aktivieren
  • statt Akupunktur kann auch Akupressur (ohne Nadeln) durchgeführt werden

Chinesische Diätetik

  • entsprechend der vorherigen Befundergebnisse werden Sie beraten, wie Sie durch Auswahl der geeignete Speisen, die richtige Zubereitung und eine langfristige Anwendung durch die Ernährung mehr Wohlbefinden und einer höheren Leistungsfähigkeit erlangen.
  • Ohne das Wissen um die richtige Ernährung, ist es kaum möglich, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen.

Kurse

  • Qi Gong (chinesische Heilgymnastik)
  • Bewegungstherapie zur Regulierung und Anregung des Energieflusses
  • vorgesehen sind zehn Einzelkurse a 45 min - Kursbeitrag: einmalig 90,00 € + 5,00 € DVD